OKHE SMART

OKHE SMARTNeue Generation von Warmwasserbereitern, mit neuem Design, mit der Möglichkeit zur Bedienung per Smartphone und mit automatischer HDO-Detektion. Der neue OKHE SMART arbeitet mit verbessertem Algorithmus, Steuerelektronik und sorgt so für höhere Energieeinsparungen.

Mehr

Waagerechte

Charakteristik

  • rechte und linke Ausführung

Arbeitsstellung – waagerecht

  • Kombinierter Warmwasserspeicher mit einer waagerechten Arbeitsstellung für Räume mit Platzmangel mit einem Volumen von 125–200 Litern. Der Erhitzer kann mit Hilfe von gelieferten Konsolen an einer Mauer oder in waagerechter Stellung an einer geeigneten Konstruktion befestigt werden. Stets ist mit ausreichend Platz oberhalb und unterhalb des Erhitzers für die Montage der Zuführungsrohre zu rechnen.

Möglichkeiten der Erwärmung

  • Mit Strom. Durch ein Betriebsthermostat betätigter und durch ein Sicherheitsther­mostat (Wärmesicherung) gesicherter Keramikheizkörper. Temperaturumfang 5–74 °C. Anschlussspanung 1-PE-N/AC 230 V/50 Hz. Die Schutzart IP 44 ermöglicht die Anbringung des Erhitzers über einer Wanne (Zone 2 gemäß ČSN 33 2000–7–701).
  • Per Austauscher. Der Erhitzer kann an eine externe Wasserleitungsqu­elle mit einer max. Temperatur von 110 °C und bis zu einem Druck von 0,4 MPa angeschlossen werden. Die Erwärmung stellt ein leistungsfähiger zweimanteliger Austauscher durch Warmwasserschichtung sicher. Der Austauscher erwärmt zunächst das Wasser im oberen Teil des Behälters und dann erwärmt er die unteren Schichten des Volumens. Diese Methode der schrittweisen Erwärmung ist insbesondere für selbstlaufende Zentralheizungen und kleine selbstlaufende Solarsysteme geeignet. Der Austauscher arbeitet im Zwangsumlauf wie auch im Naturumlaufsystem. Der Regelgeber des Heizwassers kann in ein gemeinsames Behältnis mit den Gebern der Elektroinstallation eingegeben werden.

Verwendung

  • Bereitung von Warmbrauchwasser für Objekte mit einer Warmwasserzen­tralheizung auf Gas, Festbrennstoffe in der Winterzeit.
  • Erwärmung mit Strom außerhalb der Heizsaison mit der Möglichkeit der Nutzung eines niedrigen Stromtarifs (Nachtstrom).

Zubehör

  • Sicherheitsventil

Ausstattung nach Wunsch

  • Zirkulationseingang
  • Zwei- und Dreiphasenschaltung 400 V/50 Hz

 

Schnitt

Schnitt des Warmwassergeräts

Übersicht

Waagerechte
OKCV 125, OKCV 160, OKCV 200

Technische Daten

TypeOKCV 125OKCV 160OKCV 200
Speicherinhalt [l] 125 152 200
Zulässigerbetriebsüberdruck im Behälter [MPa] 0.6
Zulässigerbetriebsüberdruck im Wärmetauscher [MPa] 0.4
Elektroanschluss [V] 1 PE - N 230 V/50 Hz
Leistungsaufnahme [W] 2 200 2 200 2 200
Schutzart IP 42 IP 42 IP 42
Höhe des Warmwasserbereiters [mm] 1 067 1 255 1 287
Durchmesser des Erwärmers [mm] 524 524 584
Höchstgewicht des Warmwasserbereiters ohne Wasser [kg] 59 67 81
Erwärmungsdauer mittels El. Strom von 10 °C auf 60 °C [Std.] 3.3 4 5.3
Lastprofil L L XL
Täglicher Stromverbrauch [kWh] 11.98 12.43 19.88
Mischwasser V40 [l] 195.75 244.59 301.93
Wärmeaustauschfläche des Wärmetauschers [m2] 0.7 0.7 0.75
Wärmenennleistung bei einer Heizwassertemperatur von 80 °C und Durchlauf 310 l/Std. [W] 10 260 10 260 11 000
Erwärmungsdauer per Wärmetauscher von 10 °C auf 60 °C [Min.] 43 53 72
Wärmenennleistung bei einer Heizwassertemperatur von 80 °C und Durchlauf 720 l/Std. [W] 16 800 16 800 18 000
Erwärmungsdauer per Wärmetauscher von 10 °C auf 60 °C [Min.] 26 35 43

 

Fotogalerie

OKCV 125. OKCV 160 - levé provedení (left design)
OKCV 200 - pravé provedení (right design)
OKCV 125, OKCV 160 - pravé provedení (right design)
OKCV 200 - levé provedení (left design)