OKHE SMART

OKHE SMARTNeue Generation von Warmwasserbereitern, mit neuem Design, mit der Möglichkeit zur Bedienung per Smartphone und mit automatischer HDO-Detektion. Der neue OKHE SMART arbeitet mit verbessertem Algorithmus, Steuerelektronik und sorgt so für höhere Energieeinsparungen.

Mehr

Pufferspeicher

Pufferspeicher im Schnitt

Übersichtstabelle der Pufferspeicher

Die Pufferspeicher dienen dem Speichern überschüssiger | Wärme von seiner Quelle.

Als Quellen können sein:

  • Kessel für Festbrennstoffe
  • Wärmepumpe
  • Sonnenkollektoren
  • Kamineinsatz, usw..

Einige Pufferspeichertypen erlauben auch einen kombinierten Anschluss mehrerer Quellen.

Die Behälter des Typs NAD dienen nur dem Speichern von Wärme in einem Heizsystem, der Typ NADO erlaubt auch ein direktes Erhitzen von Brauchwasser im Brauchwasserspe­icher oder sein Vorwärmen für ein weiteres Wasserwassergerät.

Alles hängt von der Temperatur des Heizwassers ab, das im Pufferspeicher gespeichert wird. Der Anschluss an einen Kessel erlaubt meist eine direkte Brauchwasserer­wärmung im Brauchwasserspe­icher auf die gewünschte Temperatur, der Anschluss an Sonnenkollektoren oder eine Brauchwasserwärme­pumpe wärmt hingegen nur vor und es ist ein weiteres, zum Beispiel ein elektrisches Warmwassergerät anzuschließen, welches das Wasser auf die gewünschte Temperatur nachwärmt, oder es ist in den Pufferspeicher eine elektrische Nachwärmung zu montieren, welche die Heizeinheit TJ 6/4" oder der Heizflansch TPK ermöglicht.

Der Anschluss des Pufferspeichers an das Heizsystem mit einem Kessel für Festbrennstoffe ermöglicht einen optimalen Lauf des Kessels auf einer günstigen Temperatur beim Betrieb des Kessels.

Zubehör der Pufferspeicher

Als wahlfreies Zubehör ist die Wärmeisolierung (siehe Schema) – Polyester-Vlies mit einer Stärke von 100 mm. Bestandteil sind der obere Deckel, die Flanschabdeckung und die Öffnungskappen. Die Isolierung wird eigenständig verpackt geliefert.

Weiteres Zubehör der Pufferspeicher ist die Flanschheizein­heit TPK flange heating unit und die Schraubbare elektrische Heizeinheit TJ 6/4''.


Beispiel des Anschlusses eines Kessels für Festbrennstoffe an den Pufferspeicher NADO

Beispiel des Anschlusses eines Kessels für Festbrennstoffe an den Pufferspeicher NADO

Übersicht der Pufferspeicher

Pufferspeicher ohne Brauchwasserspe­icher

AusführungType
Pufferspeicher ohne Brauchwasserspe­icher mit der Möglichkeit der Verteilung einer bis drei Flansche NAD 100 v1
NAD 250 v1
NAD 500 v1
NAD 750 v1
NAD 1000 v1
Pufferspeicher ohne Brauchwasserspe­icher mit der Möglichkeit der Verteilung der Rohrstutzen G 6/4" NAD 500 v2
NAD 750 v2
NAD 1000 v2
Pufferspeicher ohne Brauchwasserspe­icher mit dem Flansch für Montage der Flanschheizeinheit TPK oder ohne den Flansch nur mit den Rohrstutzen NAD 300 v3
NAD 500 v3
NAD 750 v3
NAD 1000 v3
Pufferspeicher ohne Brauchwasserspe­icher mit dem Flansch für Montage der Flanschheizeinheit TPK
und dem Austauscher 1,5 m2
NAD 500 v4
NAD 750 v4
NAD 1000 v4
Pufferspeicher ohne Brauchwasserspe­icher mit dem Flansch für Montage der Flanschheizeinheit TPK
und zwei Austauschern 1,5 m2
NAD 500 v5
NAD 750 v5
NAD 1000 v5

Pufferspeicher mit Brauchwasserspe­icher

AusführungType
Pufferspeicher mit Brauchwasserspe­icher mit dem Flansch oder dem Rohrstutzen 6/4" NADO 500 v1
NADO 750 v1
NADO 1000 v1
Pufferspeicher mit Brauchwasserspe­icher mit den Flanschen für die Montage der Flanschheizeinheit TPK
und dem Austauscher 1,5 m2
NADO 500 v2
NADO 750 v2
NADO 1000 v2
Pufferspeicher mit Brauchwasserspe­icher mit dem Flansch für die Montage der Flanschheizeinheit TPK
und 2 Austauschern 1,5 m2
NADO 500 v3
NADO 750 v3
NADO 1000 v3
Pufferspeicher mit einem inneren Zylinder aus rostfreiem Stahl Verschiebung , mit einen Rohrtauschermit und mit zwei G 6/4" Schnäbeln zur Montage der Heizschraubeinheit TJ mit verlängertem Kühlteil NADO 300/20 v6
NADO 500/25 v6
NADO 750/35 v6
NADO 1000/45 v6
Pufferspeicher mit Brauchwasserspe­icher mit einen Rohrtauschermit und mit zwei G 6/4" Schnäbeln zur Montage der Heizschraubeinheit TJ mit verlängertem Kühlteil NADO 500/200 v7
NADO 750/200 v7
NADO 1000/200 v7
Pufferspeicher mit Brauchwasserspe­icher mit einem Rohrwärmetauscher und eingetauchten rostfreien Wärmetauscher mit einem Volumen von 35 Litern und zwei Rohrstutzen G1½" mm ausgestattet; es gibt die Möglichkeit, einen elektrischen Heizkörper der Reihe TJ6/4" zu installieren NADO 800/35 v9
NADO 1000/35 v9

 

Fotogalerie

Titanová anoda CORREX MP s napájením
NAD 250 v1
NADO 300/60 v2
NADO 500/300 v1