OKHE SMART

OKHE SMARTNeue Generation von Warmwasserbereitern, mit neuem Design, mit der Möglichkeit zur Bedienung per Smartphone und mit automatischer HDO-Detektion. Der neue OKHE SMART arbeitet mit verbessertem Algorithmus, Steuerelektronik und sorgt so für höhere Energieeinsparungen.

Mehr

Titananode CORREX MP

 

Jeder Emaille-Behälter zur Warmwasserbereitung enthält eine geopferte Magnesiumanode, die sich auflöst. Sie hat eine Lebensdauer von ca. zwei Jahren. Nach dieser Zeit ist ihr Austausch erforderlich, zu welchem der Warmwasserbereiter abgelassen und der Flansch demontiert werden muss. Eine willkommene Alternative ist der Einsatz einer wartungsfreien Titananode.

Titananoden CORREX MP mit Fremdeinspeisung sind für sämtliche emaillierte Behälter bis zu 300 l Liter Volumen geeignet. Für einen dauerhaften Schutz rund um die Uhr muss die Anode außerhalb der Spannungsquelle des Warmwasserbereiters (geringerer Strompreis PLC) angeschlossen werden, beispielsweise direkt an der Steckdose. Die Anode hat einen sehr geringen Energieverbrauch. Die zum Anschluss an der Stromquelle bestimmte Titananode CORREX MP tut ihren Dienst für die gesamte Lebensdauer des Warmwasserbereiters.

Technische Daten

 

Mini-Potentiostat CORREX MP
Funktion Potentiostat mit Stecker zum kathodischen Korrosionsschutz elektrischer, emaillierter Warmwasserbereiter (Unterbrecher-Potentiostat mit gesteuerter Potentialregelung des Schutzstroms) und integrierter LED-Funktionssignalisierung rot/grün.
Netzeinspeisung

Spannung:

Netzfrequenz:

Leistungsaufnahme:

230 V + 10%

50/60 Hz

 

Kennziffern

Erforderliches Potential:

Impulsfrequenz:

Unterbrechung:

Nennstrom (sekundär):

Versorgungsspannung (sekundär):

2,3 V + 50 m V

100 Hz

200 μs

100 mA

max. 10,6 V bei 100 mA

Anzeige Zwei LED-Leuchten, Ø 5 mm

grün:  es folgt die Einspeisung mit Schutzstrom

rot: Störung

es leuchtet keine: Keine Netzspannung

Betrieb Temperaturbereich (Potentiostat):

0.... 40 °C

(Betrieb in geschlossenen Räumen)

Titanelektrode CORREX
Funktion Einspeisung und Referenzelektrode mit Beschichtung aus Edelmetalloxiden; verschleißlose Einspeisung mit Schutzstrom; Referenzelektrode zur Messung des tatsächlichen Potenzials im Behälter.
Gewindebolzen M8 x 30
Abmessungen der Elektrode im mit Wasser gefüllten Teil (Grundversion MP)

Durchmesser:

Länge:

Beschichtungslänge:

    2 mm

200 mm

100 mm

 

Dokumentacion

Die von unserer Firma gelieferte Anode – lediglich gem. Punkt 6.1 der beigelegten Anleitung!

 

Fotogalerie

Titanová anoda CORREX MP s napájením